CBD-Produkte gewinnen weltweit an Attraktivität

Cannabis sorgt weiterhin für Schlagzeilen auf der ganzen Welt. Aufgrund des Fehlens effizienter, groß angelegter klinischer Studien gilt Cannabis jedoch nach wie vor nicht als zugelassenes Medikament nach internationalen Vorschriften. Cannabis enthält u.a. die Cannabinoide Cannabidiol (CBD) und Tetrahydrocannabinol (THC). Viele Forschungsarbeiten haben Cannabis mit einer wirksamen Behandlungsmöglichkeit für verschiedene Erkrankungen in Verbindung gebracht. Hierzu gehören Erkrankungen wie Krebs, chronische Schmerzen, Epilepsie und Multiple Sklerose. Letztendlich wollen die Forscher die traditionelle Behandlung durch Produkte auf Cannabis-Basis ersetzen. Aufgrund der THC-Komponente von Cannabis stellt die Legalisierung von Cannabis auf internationaler Ebene jedoch eine besondere Problematik dar.

Große Nachfrage nach CBD-Produkten

THC ist der psychoaktive Bestandteil der Cannabispflanze. CBD wird ebenfalls aus der Hanfpflanze gewonnen, hat jedoch keine psychoaktive Wirkung oder  “Hoch”. Aufgrund der biologischen Zusammensetzung von CBD haben viele Länder begonnen, CBD-basierte Produkte für medizinische Zwecke zu nutzen. Insbesondere die USA, Kanada, Australien, Deutschland und Kolumbien verzeichnen eine große Nachfrage nach CBD-Produkten. Der Cannabis Markt wird voraussichtlich eines der explosivsten Marktsegmente werden. Nach Angaben von Verified Market Intelligence wurde der globale Marihuana-Markt im Jahr 2017 auf 42,20 Milliarden US-Dollar geschätzt. Bis 2025 wird der Markt voraussichtlich 466,81 Mrd. USD umfassen und von 2018 bis 2025 auf eine durchschnittliche Wachstumsrate von 35,3% steigen. Firmen, die in den Cannabis-Markt investieren, sind u.a. Chineseinvestors.com Inc. , Shineco, Inc., Cronos Group Inc., Village Farms International, Inc. und Organigram Holdings Inc. .

CBD-Produkte verzeichnen stärkste Umsätze in den USA

Der Cannabismarkt wächst weltweit stark. Allerdings machen allein die USA fast 90% des globalen Anteils aus. Staaten wie Kalifornien und Colorado erzielen jährlich mehrere Milliarden Dollar an Einnahmen. Darüber hinaus wird erwartet, dass mit der jüngsten Verabschiedung des U.S. Farm Bill die Einnahmen aus Cannabisprodukten deutlich steigen werden. Laut einer aktuellen Studie von Cowen & Co. schätzen Analysten, dass CBD-Produkte im Jahr 2018 einen Umsatz in der Größenordnung von 600 bis 2 Milliarden US-Dollar erzielen. Bis 2025 erwarten die Cowen-Analysten, dass der Umsatz auf 16 Milliarden US-Dollar steigen wird. Die Zahl der Anwender in den USA wird zudem weiterhin steigen, zumal CBD-Produkte in allen lokalen Lebensmittelgeschäften und Apotheken im Überfluss zu finden sind.

CBD-Produkte auf der Vietnam Expo

Chineseinvestors.com Inc.  gab kürzlich bekannt, dass sein ausländisches Unternehmen, CBD Biotechnology Co. Ltd. (“CBD Biotech”), an der 29. Vietnam International Trade Fair (Vietnam Expo) teilnehmen wird. Die Messe findet vom 10. bis 13. April 2019 in Hanoi statt.
Als Aussteller auf der Vietnam Expo wird CBD Biotech das neue Konzept der ” Hanfpflanzenextraktion ” und Kosmetika vorstellen. Das Unternehmen wird seine mit Hanf angereicherte Hautpflegelinie sowie seinen Hanfwein präsentieren. CBD Biotech ist eines der ersten Unternehmen, das Hautpflegeprodukte mit Hanföl und Hanfblattextrakt in China anbietet. Diese Messe, die sich auf den Aufbau neuer Märkte für industrielle Hanfprodukte in ganz Asien konzentriert, wird es CBD Biotech ermöglichen, mögliche Kooperationsmöglichkeiten für den vietnamesischen Markt zu erkunden.

CBD Biotech erwartet Exportmöglichkeiten

Die Vietnam Expo sei nach wie vor ein wichtiges Wirtschaftsereignis. Hier würden Brücken gebaut für Handelsförderung, Außenbeziehungen, Handelserleichterung und Handel zwischen vietnamesischen und ausländischen Unternehmen, meinte Frau Summer Yun, Geschäftsführerin von CBD Biotechnology Co. Ltd. Sie führte weiter aus, dass die Teilnahme von CBD Biotech an der diesjährigen Vietnam Expose ein Meilenstein auf dem chinesischen Markt für mit CBD infundierte Hautpflegeprodukte sei. Die Teilnahme von CBD Biotech an der diesjährigen Vietnam Expo werde der Marke die nötige Präsenz verschaffen, um ein Mitgestalter auf dem asiatischen Markt zu sein. CBD Biotech erwarte lukrative Exportmöglichkeiten und eine mögliche Expansion in weitere südostasiatische Länder und Mitglieder der ASEAN.

Vietnam Expo  –  eine einflussreiche internationale Messe

Die Vietnam Expo, eine der größten und einflussreichsten internationalen Messen Vietnams, wird vom vietnamesischen Ministerium für Industrie und Handel veranstaltet. 2019 werden 760 Unternehmen mit über 1.000 internationalen Ständen präsentiert, davon 35% ausländische und 65% vietnamesische Unternehmen. Die Veranstaltung bietet ausländischen Ausstellern die Möglichkeit, vietnamesische Geschäftsleute über globale Trends zu informieren.  Sie bietet den Teilnehmern zudem die Möglichkeit, neue Produkte zu kaufen und Kenntnisse über neue Technologien und Investitionsmöglichkeiten zu erwerben.