Dräger Werke Lübeck sollen Drogentestgerät für die kanadische Polizei liefern

Dräger, einer der führenden Hersteller medizintechnischer Geräte weltweit, partizipiert von der vollständigen Freigabe von Cannabis in Kanada. Geliefert werden soll der DRUG TEST 5000, mit dem Probenahme und Analyse in einem System durchgeführt werden kann. Dräger hat bereits seit 1953 Alkohol-Teströhrchen in seiner Produktpalette. Das Drogenschnelltestgerät, ist in der Lage an Hand von Speichelproben THC, Kokain und andere Drogen festzustellen. Sollte dies der Fall sein, wird von Polizei ein zusätzlicher Bluttest angefordert. Das Gerät wird bereits in Deutschland und Großbritannien von der Polizei eingesetzt.