Dm-Drogerie Markt verkaufen wieder CBD-Öl

Es ist erst drei Wochen her, dass dm und Rossmann ankündigt haben, CBD-Öl wieder aus ihrem Sortiment herauszunehmen. Da der Gesetzgeber den Wirkstoff Cannabidiol (CBD) als nicht legal betrachtet, fürchteten die Manager der Drogerieketten, dass sie sich in einer rechtlich nicht gesicherten Position befinden könnten. Jetzt soll bei den dm Drogerie Märkten CBD-Öl in Kürze wieder in den Regalen zu finden sein.

CBD-Öl eines anderen Herstellers in den Regalen

Das bisher verkaufte Öl war sehr beliebt bei den Kunden und ist fast überall ausverkauft. Jetzt kommt das Produkt eines anderen Herstellers in die Filialen. Begründet hat dm sein Vorgehen bisher nicht. Die Rechtsunsicherheit wird  in naher Zukunft wahrscheinlich nicht beseitigt werden können. Da CBD im sogenannten Novel Food Katalog der EU steht, gilt es als neuartiges Lebensmittel und braucht deshalb eine spezielle Zulassung. Auch in Deutschland wird man wohl diese bisher nicht erfolgte Zulassung fordern. Eine solche Zulassung kann sich viele Monate hinziehen.