Ein Etikett, das zur Beschreibung einer Familie von Cannabis-Stämmen mit Ursprung in Südkalifornien verwendet wird. OG steht für “Ocean grown”, d.h. im Meer angebaut. Die meisten heute verfügbaren OG-Stämme sind Variationen des ursprünglichen OG Kush.  Dieser trug dazu bei, die Westküste der USA zu einem Mekka für medizinisches und Freizeit-Cannabis zu machen.

Zurück zum Cannabis-Lexikon