THEMAK2 - Kartographisches Informationssystem für UNIX

THEMAK2 ist ein professionelles System, das Daten aus den Bereichen Statistik, Planung, Marketing, Umwelt und Forschung in Karten darstellt.
Ohne aufwendiges Einarbeiten konstruieren Sie schnell und flexibel Karten in allen Maßstäben.
Neben den klassischen Diagrammformen stehen Ihnen auch Interpolationsverfahren und Matrixrepräsentationen als Darstellungsvarianten zur Verfügung.

 

alt



Die thematischen Karten geben Sie auf so unterschiedlichen Geräten wie Laserdruckern, Filmbelichtern, Tintenstrahl- und Thermotransferdruckern aus. Für die Weiterverarbeitung von Karten in DTP- oder Textverarbeitungsprogrammen können alle gängien Bildformate erzeugt werden.


Gestalten mit THEMAK2


THEMAK 2 bietet eine einheitliche Benutzeroberfläche für ale Systeme. Durch ihre effiziente Benutzerführung wird die Karstengestaltung für Sie einfach und flexibel.
Symbole, Muster und Farben wählen Sie durch Anklicken aus. Das erlaubt Ihnen eine Kontrolle der graphischen Elemente, bevor diese platziert werden.
Nur häufig verwendete Funktionen (Vergrößern, Löschen, etc.) sind auf Tastensymbole gelegt, so dass Sie nicht von einer Vielzahl von Funktionstasten behindert werden. Diagramme, Texte, Legendenteile und Symbole verschieben Sie bei Bedarf mit der Maus direkt am Bildschirm.
Als geübter Benutzer können Sie jederzeit auch innerhalb der Oberfläche Befehle der THEMAK2-Kommandosprache eingeben.

 

alt



Flexibilität

Das optionale Fontmodul gestattet die Auswahl aus über 400 Bitstream-Schriften und ermöglicht eine anspruchsvolle Textgestaltung.
Durch zahlreiche Variationsmöglichkeiten bei allen Kartentypen finden Sie für jede Aufgabe die optimale Darstellungsform.
Die von THEMAK2 automatisch erzeugten Legenden können Sie in ihrer Form, Größe und Aussehen Ihren Wünschen anpassen.
Je nach Entwickluing der Druckertechnologie ergänzen wir die verfügbaren Treiber, so dass Sie auf allen Geräten die bestmögliche Ausgabe erzielen.
Damit Sie THEMAK2 auch mit anderen Software-Produkten (z.B. GIS-, Statistik- und Digitalisierungsprogramme) verwenden können, bieten wir weitere Schnittstellen an.

 

Arbeiten mit THEMAK2

  • Geographische Datenbasis wählen

  • Maßstab festegen

  • Sachdaten selektieren

  • Gewünschten Kartentyp bestimmen

  • Automatisch erzeugte Legende platzieren

  • Bei Bedarf einzelne Objekte am Bildschirm verschieben und Legende modifizieren

  • Karte archivieren und drucken

 

alt



Features

  • Graphische Obberfläche

  • Englische, deutsche oder französische Benutzerführung

  • Freistellen von Diagrammen und Texten

  • Überlagern transparenter Kartenschichten

  • 16 Karten Kartentypen

  • 200 Standardmuster

  • 60 Standardsymbole

  • Muster und Symbole frei definierbar

  • Automatische Legendenerstellung

  • Unterstützung von Raster- und Vektordaten

  • Kartenarchivierung durch Kommandoprotokolle und Bilddateien

  • Treiber für alle Standardgeräte

  • Keine Begrenzung der Anzahl von Objekten und Kartenschichten

 

alt



Optional erhalten Sie folgende Funktionen:

  • Fachzeichen und Muster

  • Bitstream-Schriften

  • Spezialtreiber für Laserbelichter und DTP-Systeme

  • Schnittstellen zu ArcInfo, GRASS, SICAD, Ilwis, u.a.