Home Produkte Kartografie & GIS Lorik EDBS / ATKIS - Reader

 



EDBS / ATKIS - Reader

EDBS / ATKIS ist das bevorzugte Abgabeformat für Vektordaten der deutschen Vermessungsämter. Der "EDBS / ATKIS - Reader" ermöglicht jetzt die Nutzung von ATKIS-Daten im EDBS-Format zur Produktion von hochwertigem Kartenmaterial. Damit wurde das existierende GISLink-Schnittstellenmodul um ein für den deutschen Markt wichtiges Importformat erweitert.

 

Dieses in GISLink integrierte Schnittstellenmodul ermöglicht es den LORIK™ Softwarelösungen wie DRY, NUAGES und CIRRUS, Karten direkt auf Basis bestehender EDBS / ATKIS - Datenbanken herzustellen. Die wichtigste Aufgabe der "GISLink-Schnittstelle" besteht darin, geometrische Objekte mit ihren Attributdaten durch benutzerdefinierte Regeln zu transferieren. GISLink wandelt dabei die Original-ATKIS-Daten im EDBS-Format in voll symbolisierte Kartenobjekte um. Diese können dann von den LORIK™-Softwareprodukten weiter bearbeitet werden, um den letzten Schliff für eine Online- oder Hardcopypublikation zu erhalten.

 

"Durch die Erweiterung der GISLink-Schnittstelle haben wir den Willen demonstriert, die LORIK™-Produktlinie zu einem sich ergänzenden System auszubauen, das die Informationen aller vorhandenen Geodaten für die Kartenherstellung nutzbar macht" (Jean-Paul Dehette, CEO der LORIENNE S.A).

 

"Mit dieser ersten gemeinsamen Softwareentwicklung haben LORIENNE S.A. (LORIK™) und die GraS GmbH die Basis geschaffen, um zukünftig noch besser den speziellen Anforderungen des deutschen Kartografie- und Geodatenmarktes gerecht werden zu können. Durch dieses 'AddOn' und weitere für die Zukunft geplante gemeinsame Softwareprojekte, wird sich die Akzeptanz der hervorragenden Produkte der Firma LORIENNE S.A. (LORIK™) auf dem deutschen Markt mit Sicherheit deutlich erhöhen" (Peter Freimuth, ehemaliger Produktmanager für die LORIK™-Produkte bei der GraS GmbH).